• Articles

    Notstandsgesetz

    O Mensch: Wie konntest du die Existenz eines Schöpfers leugnen wenn du nicht existiert hast, dann warst du es, und du hast gelernt, dass du dich nicht selbst erschaffen hast, noch jemand wie du dich erschaffen hat. Wenn ich bin, der mich nicht mit Gewissheit gefunden hat, und der, der mir ähnlich ist, mich auch nicht mit Sicherheit erschaffen hat, dann bleibt die dritte Möglichkeit, dass es keine andere Wahl gibt, nämlich dass er, der uns erschaffen hat, nicht wie wir ist. Falls derjenige, der uns erschaffen hat, war wie wir und war durch unsere Eigenschaften gekennzeichnet, wir wären auch in der Lage, einen Charakter wie wir zu erschaffen. Die Sprache ist…

  • Articles

    Der Unterschied zwischen Gottes Religion und Bräuchen der Völker

    Ich hielt einmal eine Präsentation in deutscher Sprache über den Islam vor einer großen Gruppe von Deutschen, die unser Zentrum besuchten, indem ich sagte, der Islam sei: Der Glaube an einen Gott “den Schöpfer” , der kein Kind und keinen Partner hat, der weder in einem Abbild oder Körper seines Geschöpfes noch in einem Götzen Fleisch wird. Er schuf Jesus ohne Vater, wie Er Adam ohne Vater oder Mutter schuf. Er erschafft, aber er zeugt nicht. Und Wir müssen eine direkte Verbindung mit Ihm zu haben, indem Man Ihn direkt anbetet, ohne Zwischenhändler (Priester, Heilige, Propheten oder Götzen usw.). Einer von ihnen fragte mich: Wenn der Islam so einfach und…

  • Articles

    Gott, Wissenschaft, und Beweise

    Die ganze Welt spricht heute über ein Buch von 20 Philosophen und Wissenschaftlern, das in Frankreich für Furore gesorgt hat. Dieses Buch ist derzeit trotz seines Umfangs und relativ hohen Preises einer der Bestseller in Frankreich. Es wurde gemeinsam mit zwanzig führenden Gelehrten und Philosophen verfasst. Es ist also sozusagen ein Sammelbuch. Die Zeitung “Figaro” schrieb dazu gleich nach ihrer Veröffentlichung: Das ist ein Riesenereignis. Schließlich kommt die astrophysikalische Wissenschaft zum Beweis der Existenz Gottes. Alle diese wissenschaftlichen Entdeckungen kommen zu folgendem Schluss: Das Universum hat einen ganz bestimmten Anfang, d. h. es wurd irgendwann erstellt. Da es einen Anfang hat, dann muss es einen Grund oder eine Ursache für…

  • Articles

    Wissenschaft kann Religion nicht ersetzen

    Das Problem, unser volles Vertrauen in die Wissenschaft zu setzen, ist, dass sich ein Großteil davon noch in der theoretischen Phase befindet. Täglich werden wissenschaftliche Entdeckungen gemacht, die manchmal frühere Entdeckungen negieren. Schauen Sie sich zum Beispiel die Non-Stop-Diätforschung an. An einem Tag hören wir, dass etwas sehr gut für uns ist, am nächsten Tag sagen sie uns, dass es schlecht für uns ist. Wir sind an einen Punkt gekommen, an dem wir nicht mehr wissen, was wir essen sollen. Selbst wenn wir davon ausgehen, dass alle wissenschaftlichen Erkenntnisse bewiesen und korrekt sind, haben wir immer noch ein Problem. Die Wissenschaft stellte sich tatsächlich als Alternative zur Religion dar. Es…

  • Articles

    Die beste Welt

    Einige glauben, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis die Wissenschaft die Wissenslücken schließt und damit den letzten Nagel in den Sarg der Religion schlägt. Sie verstehen nicht, dass wir etwas völlig Unabhängiges und Ewiges brauchen, um die Existenz eines begrenzten abhängigen Universums zu erklären. Die Wissenschaft kann nur Dinge untersuchen, die wahrgenommen werden können, d.h. abhängige Dinge mit begrenzten physikalischen Eigenschaften. Daher können wir die Existenz des Universums niemals allein mit der Wissenschaft erklären. Selbst die Aussage: ‘Wissenschaft ist der einzige Weg zur Wahrheit’ ist keine wissenschaftliche Aussage, die auf empirischen Beobachtungen und Beweisen beruht und daher nicht als Wahrheit akzeptiert werden kann. Es liegt nicht daran,…

  • Articles

    Die Möglichkeiten für unsere Existenz

    Drei Möglichkeiten für unsere Existenz: Erste Möglichkeit:  Wir wurden durch nichts geschaffen. Unser angeborenes Wissen sagt uns, dass jeder zuvor nicht existierende Effekt eine Ursache hat. Wenn ich behaupten würde, dass der Eiffelturm aus dem Nichts stammt, würde mir jemand glauben?Nein, denn es widerspricht den notwendigen Wahrheiten, der Logik, dem gesunden Menschenverstand, der Wissenschaft und der kollektiven menschlichen Erfahrung. Die einzig logische Erklärung ist, dass alle zuvor nicht existierenden Strukturen wie der Eiffelturm von jemandem erstellt und entworfen wurden. Ordnung kann nicht von zufälligen Ereignissen kommen. “Penrose” berechnete die Wahrscheinlichkeit, dass unser spezifisches Universum zufällig aus allen möglichen Ergebnissen des Urknalls entsteht, als 1 zu 10 hoch 10 hoch 123.…

  • Articles

    Gibt es einen Gott?

    Warum glauben Menschen an Gott? Für die meisten Menschen auf der Welt scheint die Antwort offensichtlich: Weil es selbstverständlich ist, dass Gott existiert. Aus der Sicht des Gläubigen ist jedoch die wirklich rätselhafte Frage, wie jemand nicht glauben kann. Es ist schwierig, Beweise für Gott zu liefern. Nicht, weil die Beweise nicht da sind, sondern weil sie so offensichtlich und überwältigend sind. Es ist sehr schwierig, Menschen, die darauf bestehen, dies zu leugnen, auf das Offensichtliche hinzuweisen. Es ist wie der Versuch zu beweisen, dass sie ein Gewissen haben. Wie können sie Beweise für etwas vorlegen, das in jedem Menschen fest verankert ist, etwas, das jedes Kind instinktiv weiß? Wie…

  • Articles

    Wie die Religion Gottes sein muss? (2)

    Sollte Antworten auf menschliche Fragen geben: Menschen haben immer viele Fragen und suchen nach Antworten auf diese Fragen. Der Islam ist die einzige Religion, die alle Antworten gibt. Im Islam gibt es nichts, was die Menschen zum Atheismus führt. Es gibt keine Geheimnisse, die den Geist verwirren. Der Islam ist einfach und tiefgreifend. Wir können hier einige Fragen diskutieren, die Menschen haben können: Die Existenz des Bösen  Letztendlich ist das Problem des Bösen ein Problem für Atheisten. Für die Gläubigen an Gott stellt die Existenz des Bösen weder ein Problem dar, noch macht es sie verzweifelt. Atheisten, die sich fragen, warum das Böse existiert, enthüllen zahlreiche Fehler in ihrer Weltanschauung.…

  • Articles

    Wie die Religion Gottes sein muss? (1)

    Die Religion an ihrem Ursprung löst viele der Beschränkungen, die Sie sich selbst auferlegt haben. Wir finden zum Beispiel in vorislamischen Zeiten, in denen früher Mädchen beherbergten wurden, viele Bestimmungen und Gesetze, und es gab Arten von Lebensmitteln, die für Männer und nicht für Frauen erlaubt waren, und Frauen wurden der Erbschaft beraubt, und dies existierte unter den Arabern und Nichtarabern vor dem Islam. Wir finden auch in vielen anderen Völkern viele Gesetze, Urteile und falsche Praktiken und betrachten sie als Religion, um die Menschen zu etwas zu zwingen, und all dies resultierte aus den falschen Überzeugungen dieser Völker, die durch Recht und das Konzept der angeborenen Religion von ihnen…

  • Articles

    Reflexion

    Nur das Wort Gott – der einzig wahre Gott – gibt dem Schöpfer seine vollen Eigenschaften ohne Einschränkung und liefert eine umfassende Erklärung für die wissenschaftlichen Wunder, die uns umgeben. Es macht keinen Sinn, dass Gott der Allmächtige den Menschen Wahlfreiheit gibt und sie dann ohne Urteil lässt. Das Urteil folgt der Verantwortung, solange sie für ihre Handlungen verantwortlich sind, sollten sie beurteilt werden. Der Tag des Gerichts ist die Vollendung des Systems unserer Existenz. Die Wissenschaft stellte sich tatsächlich als Alternative zur Religion dar. Es ist, als würde man gebeten, zwischen einem Buch und seinem Autor zu wählen. Sie sind keine Alternativen. Widerlegt die Entdeckung eines Buches die Existenz…

You cannot copy content of this page